Werbung

Kontakt zu Gotorio
Über Go to Rio

GotoRio  ist die etwas andere Reiseseite im Internet. Sie steht für subjektive Eindrücke und Erlebnisse, und wir, die Autoren, stehen mit unserem Namen zu dem, was wir schreiben. Reisen, Restaurantbesuche, Shoppingtouren sind selbst bezahlt - denn wir sind nicht käuflich.

Praktischer Hinweis: Wenn Ihr in Rubriken suchen wollt, findet Ihr die weiter unten auf der Seite unter dem Stichwort Suchen und Finden!

 

Warum heisst gotorio Go to Rio? Weil wir über alle Orte schreiben - außer Rio.

Werbung
This area does not yet contain any content.
Neueste Kommentare
Suchen und Finden
Navigation
Login

Entries in Fuh (1)

Sonntag
Sep262010

"Fuh", Hamburg: Das Kleinod von Ottensen

OK, es hat etwas gedauert. Aber ich bitte festzuhalten: Wir haben unser Versprechen gehalten, irgendwie.

Es war Weihnachten 2007, wir feierten in Hamburg. Freunde hatten kurz zuvor einen Kochkurs im “Fuh” zu Ottensen gemacht. Von dem waren sie begeistert und hatten das Angebot angenommen, beim “Fuh” eine Gans zu ordern. Wir holten sie einen Tag vor Heiligabend ab, der Gänsevater war vor Ort, erklärte gab Tipps, dazu Glühwein und Kekse - eine herrliche weihnachtliche Atmosphäre. 

Und so versprachen wir noch über Weihnachten hier bei Gotorio:  “Bei unserem nächsten Hamburg-Besuch testen wir das “Fuh” - versprochen.”

*räusper*

Es gingen dann einige Visiten nach HH ins Land. Aber nun waren wir endlich da. Und haben uns geärgert - weil wir dem “Fuh” nichts schon längst einen Besuch abgestattet haben.

Optisch regiert Shabby Chic: Blaue Häkeldeckchen auf abgeschrammten Tischen, ein kleiner, bewusst schrammeliger Gastraum, eine Bar, ganz hinten die offene Küche.

Das “Fuh” hat sich lokaler Zutaten verschrieben. Möglichst viel der Ingredienzen soll aus der Gegend kommen, eine ganze Menge sogar von Bio-Höfen ohne Zertifikat - denn solche Warenzeichen seien eben teuer. Der “Fuh” rühmt sich der persönlichen Kontakte zu seinen Lieferanten. 

So etwas muss erklärt werden und das macht der Service ganz wunderbar.

Click to read more ...